Der Einfluss der Unternehmenskultur auf den Unternehmenserfolg ist seit Langem bekannt. Wollen Unternehmen aber auch in einer digitaleren Zukunft erfolgreich sein, müssen sie sich nicht nur technologisch anpassen, sondern auch kulturell. Sie benötigen eine „Digital Culture“, in der die neuen Schlüsselkompetenzen gefördert und verankert werden und zu Erfolgsfaktoren avancieren können.

Die Zusammenhänge zwischen Unternehmenskultur und -erfolg finden sich in einer in Kooperation von Odgers Berndtson und der LeadershipGarage aufgesetzten Studie bestätigt. Hier antworteten 2.460 Führungskräfte aus dem Executive Panel von Odgers Berndtson im Rahmen des Manager-Barometers 2018/19 zu IST‑/Soll-Vergleichen von insgesamt 41 Kulturaspekten, die sowohl traditionelle als auch Merkmale der neuen agilen digitalen Arbeitswelt erfassen.

Haben traditionelle Merkmale keinen Wert mehr?

Vielfach ging man bisher davon aus, dass die Kulturmerkmale der neuen digitalen Arbeitswelt die eher traditionellen Merkmale ablösen würden. Stattdessen sind es nach der vorliegenden Studie die neuen Merkmale, bei denen die Führungskräfte einen besonderen Entwicklungsbedarf sehen und dennoch sollten ihrer Meinung nach die traditionellen Kulturmerkmale nicht weniger ausgeprägt sein. Aus Sicht der befragten Führungskräfte stellt die zukunftsfähige Unternehmenskultur einen Mix aus neuen und traditionellen Kulturmerkmalen dar.

Das Ergebnis der Studie ist eine Ordnung der Merkmale in drei unterschiedlichen Bereichen, den sogenannten Mindsets:

  • Innovation Mindset umfasst die in der innovativen, agilen Unternehmenswelt neuen Kulturmerkmale wie Risikobereitschaft, Agilität, Flexibilität oder auch die schnelle Nutzung von Chancen.
  • Performance Mindset umfasst Kulturmerkmale, die Leistung und Ergebnisorientierung in den Vordergrund rücken.
  • Social Mindset fokussiert das Wohl der Mitarbeitenden, deren Bedürfnisse und stabile Strukturen.

Durch diese Erkenntnisse entfaltet die Studie nun auch einen besonderen praktischen Nutzen: Kombiniert ergeben diese drei Kategorien den „Digital Culture Review“. Hiermit können Unternehmen den Stand der Digitalen Kultur in ihrem Unternehmen im Quervergleich zu ihrer Branche benchmarken. Der „Digital Culture Review“ bietet einen Einblick in die Schlüsselthemen, die für die Entwicklung Ihrer nachhaltigen Digitalen Kultur ausschlaggebend sind: Grad der Digitalisierung, kulturelle Charakteristika und kulturelles Mindset.

So benchmarken Sie Ihr Unternehmen

Mit dem „Digital Culture-Review-Benchmark-Report“ identifizieren Sie Ihre Position und den Weg hin zu einer lebendigen Digitalkultur in ihrem Unternehmen. Ihre Daten werden mit denen des kompletten Manager-Barometers und zusätzlich mit denen der Branche, in der Ihr Unternehmen tätig ist, verglichen. Darüber hinaus werden weitere Erfolgskriterien wie Marktleistung, die Fähigkeit zur Disruption, existierende Innovationen und die Mitarbeiterzufriedenheit gemessen.

Digitalisierungsgrad im Vergleich | Odgers Berndtson

Erhalten Sie mit der „Digital Culture-Review" die Zielrichtung, in die Sie ihr Unternehmen in Zukunft lenken sollten. Die Zeit zur Veränderung wiederum müssen Sie sich lassen und bei der Suche nach den richtigen Menschen für eine erfolgreiche Digitalkultur, können wir weiterhelfen.

Kulturelles Mindset | Odgers Berndtson

Mindestens 30 bis 50 Führungskräfte – die genaue Anzahl orientiert sich an der Anzahl Ihrer Mitarbeitenden – der verschiedenen Abteilungen Ihres Unternehmens nehmen an einer von der LeadershipGarage konzipierten Online-Umfrage teil.

Sie wollen Ihr Unternehmen testen? Schreiben Sie uns eine E-Mail an Daniel Nerlich: daniel.nerlich@odgersberndtson.com oder wenden Sie sich direkt an die Leuphana University Lüneburg. Ihre Ansprechparternin ist Christina Korf info@leadershipgarage.de.

 

Daniel Nerlich

Daniel Nerlich has been working for Odgers Berndtson since 2011 and specializes in placing executives and experts in key positions in Business & Professional Services, and in the Industrial and Tec...

Peter Herrendorf

Peter Herrendorf, based in Frankfurt, has been filling executive positions for Odgers Berndtson since 1998 in the Health Care and Public Sector & Non for Profit Practices, with a great depth of kno...

Insights

Insight

Sind die Marktführer im Energiesektor bereit für technologische und erneuerbare Herausforderungen?

Angesichts der großen Marktveränderungen brauchen Energieunternehmen Führungspersönlichkeiten mit...

Insight

Kann künstliche Intelligenz gute Manieren lernen?

Vorurteile und Stereotypen müssen ausgeräumt werden, damit die KI-Systeme der nächsten Generation...

Insight

Mit Führungsmythen aufgeräumt

Rückblick Jam Session, 4. Juli 2019 in der Klassikstadt Frankfurt am Main