Seit Gründung der ersten Unternehmensberatung im Jahr 1886 hat der Markt vermutlich keine derart tiefgreifende Transformationen erlebt: Innerhalb der Consulting-Industrie werden derzeit über Jahrzehnte gültige Strukturen überdacht, zahlreiche Innovationen und neuartige Geschäftsmodelle entstehen. Was zum einen als Risiko und Bedrohung betrachtet werden kann, wird von anderen als strategische Chance identifiziert, die etablierte Marktverteilung aufzumischen.

Vor dem Hintergrund dieser Entwicklungen beschäftigt sich der jährlich erhobene Consulting-Monitor von Odgers Berndtson mit den Befindlichkeiten der einzelnen Consultants: Welche Trends und Entwicklungen sind auszumachen? Welche Konsequenzen ziehen die Unternehmensberater daraus für ihre individuelle Karriereplanung? Nehmen Consultants überhaupt einen signifikanten Wandel in ihrer Zunft wahr?

Auf diese und weitere Fragen bietet die vorliegende Studie Antworten und Lösungsansätze.

Die Studie herunterladen (PDF):

Consulting-Monitor 2015

Daniel Nerlich

Daniel Nerlich has been working for Odgers Berndtson since 2011 and specializes in placing executives and experts in key positions in Business & Professional Services, and in the Industrial and Tec...

Insights

Insight

Studie: Consulting Monitor 2014

Im Jahr 2014 wird das Wachstum des deutschen Beratungsmarktes eine weitere Abkühlung erfahren. De...