Zwei langjährige Partner in den Gesellschafterkreis aufgenommen / Zwei erfolgreiche Berater zum Partner gewählt / Senior Consultant zum Manager befördert

Odgers Berndtson hat seinen Partner- sowie Gesellschafterkreis im neuen Jahr erweitert. Zum 01.01.2016 wurden mit Katja Hanns-Terrill und Ewald Manz zwei langjährige Partner in den Kreis der Gesellschafter der internationalen Personalberatung aufgenommen. Gleichzeitig wurden Kristin Bücking und Daniel Nerlich, zwei erfolgreiche Berater der auf Executive Search und Führungskräftebeurteilung spezialisierten Gesellschaft, zum Partner gewählt. Johannes Zolk, bisher Senior Consultant bei Odgers Berndtson, wurde zum Manager befördert.

"Die aktuellen Beförderungen unterstreichen erneut die Karrieremöglichkeiten innerhalb unseres Hauses“, sagt Peter Herrendorf, Geschäftsführer von Odgers Berndtson. „Die Hälfte unserer Partner hat den Weg vom Consultant zum Partner in unserer Firma beschritten.“ Darüber hinaus will die Personalberatung im laufenden Jahr auch durch externe Leistungsträger, die über nachweislich erfolgreiche Klientenbeziehungen verfügen, weiter wachsen.

Katja Hanns-Terrill (38) und Ewald Manz (57) wurden zum 01.01.2016 in den Gesellschafterkreis von Odgers Berndtson aufgenommen. Katja Hanns-Terrill besetzt seit 2004 bei Odgers Berndtson Managementpositionen in der Ver- und Entsorgungswirtschaft sowie im ÖPNV. Als Mitglied des Geschäftsbereiches Public Services engagiert sie sich darüber hinaus für die Suche von Spitzenpersonal in der kommunalen Kernverwaltung sowie für Beteiligungsunternehmen der öffentlichen Hand. In Deutschland leitet sie den Geschäftsbereich Energiewirtschaft. Ewald Manz ist Partner im Münchner Büro von Odgers Berndtson und Mitglied der globalen und europäischen Consumer Market Group. Er ist spezialisiert auf Senior Executive-Suchen in den Branchen Media / Entertainment / Sport & Digital Convergence in Deutschland und EMEA. Seine Expertise in den genannten Segmenten basiert auf mehr als 20 Jahren Berufserfahrung in unterschiedlichen Management- und Geschäftsführungspositionen.

Kristin Bücking (39) und Daniel Nerlich (36) wurden zum 01.01.2016 zu Partnern befördert. Kristin Bücking ist seit 2012 für Odgers Berndtson in den Bereichen Media & Entertainment sowie Konsumgüter & Lifestyle aktiv. Ihren Schwerpunkt bilden CFO-und COO-Positionen sowie Besetzungen in den Bereichen Marketing & Vertrieb. Die von vielen Unternehmen neu geschaffene Position des Chief Digital Officer (CDO) rückt darüber hinaus zunehmend in ihren Fokus. Daniel Nerlich, seit 2011 für Odgers Berndtson tätig, leitet den Bereich Business & Professional Services und ist Mitglied der Industry Practices Industrial und Technology. Er ist spezialisiert auf die Besetzung von Führungs- und herausgehobenen Expertenpositionen bei Unternehmensberatungen und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Darüber hinaus begleitet er Kandidaten auf ihrem Weg in Führungspositionen innerhalb von Technologie- und Industriesegmenten, die durch Dynamik und Innovation geprägt sind.

Johannes Zolk (37) wurde zum 01.01.2016 zum Manager der Personalberatung ernannt. Herr Zolk ist seit 2011 bei Odgers Berndtson tätig und auf die Besetzung von Executives und Führungskräften im Bereich Public Services, Industrial und Health Care fokussiert. Er besetzt Führungs- und Spezialistenpositionen bei öffentlich-rechtlichen Auftraggebern sowie in der Industrie.

Insights

Insight

The pursuit of happiness

What motivates top executives around the world?

Insight

Riding the Unicorns

What does it take to lead the fastest growing and most innovative companies?

Insight

March of the wearables

Wearable technology opens a new world where the ‘bio-performance’ of employees can be measured an...