Die führende Executive Search-Gesellschaft Odgers Berndtson verfolgt in Deutschland einen ambitionierten Expansionskurs und hat vor diesem Hintergrund ihr Beraterteam um drei erfahrene Experten ausgebaut. Daniela Maria Fuchs, die über mehr als 20 Jahre im Bankgeschäft sowie in der Vermögensverwaltung verfügt, Dr. Marco Henry V. Neumueller, Experte für den Bereich Maschinen- und Anlagenbau sowie für den Automobilsektor, und Michael Miholic, spezialisiert auf die Beratung von IT- und Unternehmensberatungen sowie Technologieunternehmen, bringen ihr Know-how ab sofort in die verschiedenen Industry Practices der international tätigen Personalberatung ein.

Daniela Maria Fuchs ist seit 01.08.2019 als Associate Partner in der Financial Services-Practice von Odgers Berndtson in Frankfurt aktiv. Hier besetzt sie Funktionen mit Schwerpunkt Global Banking & Markets, Asset Management, Alternative Investments, Corporate Finance und Investment Banking sowie Fintech. Sie verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung in der Finanzindustrie bei internationalen Banken, Vermögensverwaltern und Brokerhäusern. Daniela Fuchs besitzt umfassende Kenntnisse der Finanzmärkte, deren Produkte, Dienstleistungen und Teilnehmer und kann dabei auf ein umfangreiches Netzwerk zurückgreifen. Unter anderem befasst sie sich mit neuen Geschäftsmodellen und -bereichen im Finanzsektor, welche durch die Digitalisierung, die stark veränderte Regulatorik oder die anhaltende Niedrigzinsphase entstanden sind. Sie ist Absolventin der European Business School/EBS Universität Oestrich-Winkel im Rheingau.

Dr. Marco Henry V. Neumueller ist seit 01.08.2019 Mitglied der Industry Practices Industrial, Automotive und Technology von Odgers Berndtson in Frankfurt. Hier berät er Unternehmen bei der Besetzung von Führungspositionen in der verarbeitenden und produzierenden Industrie, vornehmlich im Maschinen- und Anlagenbau, Technologiesektor sowie bei Automobilzulieferern. Zu seinen Klienten gehören Konzerne genauso wie Private-Equity-Gesellschaften. Einen Schwerpunkt bildet der gehobene Mittelstand, insbesondere Familienunternehmen. Vor seinem Einstieg bei Odgers Berndtson war er bei einer Beratungstochter der Porsche AG sowie im Familienunternehmen Festo tätig. Dr. Neumueller studierte Elektro- und Informationstechnik an der Universität Stuttgart und besitzt internationale Master-Abschlüsse in Wirtschaftsrecht und General Management. Er promovierte zudem als Stipendiat der Stiftung Familienunternehmen sowie der EQUA-Stiftung am WIFU der Privaten Universität Witten/Herdecke.

Michael Miholic ist seit 01.09.2019 für Odgers Berndtson in München tätig und Mitglied der Industry Practices Business & Professional Services und Technology. Hier berät er IT- und Unternehmensberatungen sowie Technologieunternehmen bei der Besetzung von Führungspositionen. Vor seinem Wechsel zu Odgers Berndtson arbeitete er für ein internationales Executive Search-Unternehmen, wo er Führungspositionen in Europa besetzt hat. Michael Miholic ist bereits seit 2010 im Personalberatungsgeschäft tätig und zeichnet sich durch seine Expertise bei der Besetzung von Unternehmensberatern auf verschiedenen Ebenen aus. Darüber hinaus bringt er fundierte Erfahrungen in der Halbleiterindustrie mit, wo er zahlreiche Suchmandate bis zum C-Level umsetzte. Er hat ein Diplom in Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Personal, Führung und Organisation der Fachhochschule Augsburg.

Der gezielte Ausbau des Beraterteams ist für Odgers Berndtson ein zentrales Element in der Unternehmensstrategie für die kommenden Jahre. Bis zum Jahr 2025 will die Gesellschaft in ausgewählten Marktfeldern konsequent wachsen und dafür Spezialisten an Bord holen.

„Wir freuen uns sehr, mit Daniela Maria Fuchs, Dr. Marco Henry Neumueller und Michael Miholic drei ausgewiesene Experten gewonnen zu haben, die über umfassende Kenntnisse in ihren Marktsegmenten verfügen und mit den Entscheidungsträgern ihrer Branchen eng vernetzt sind“, kommentiert Daniel Nerlich, Geschäftsführer von Odgers Berndtson Deutschland, die Neueinstellungen. „Neben der Rekrutierung externer Leistungsträger, die über erfolgreiche Klientenbeziehungen verfügen, setzen wir weiterhin auf die systematische Entwicklung und Beförderung von Nachwuchsführungskräften aus unseren eigenen Reihen“, ergänzt sein Geschäftsführerkollege Jürgen W. Küpper. „Fast die Hälfte der heutigen Gesellschafter von Odgers Berndtson hat intern Karriere gemacht“, so Küpper.

 

Über Odgers Berndtson:

Odgers Berndtson ist seit mehr als 50 Jahren eines der weltweit führenden Unternehmen für Executive Search und Leadership Assessment. Das Unternehmen sucht Führungskräfte und Spezialisten für Unternehmen in allen Branchen, öffentlichen Verwaltungen und Non-Profit-Organisationen. Odgers Berndtson Deutschland ist inhabergeführt und beschäftigt aktuell 100 Mitarbeiter in Frankfurt und München. Weltweit sind rund 1.000 Mitarbeiter an 61 Standorten in 29 Ländern für Odgers Berndtson tätig. Die Berater arbeiten in international vernetzten Industry Practices, die sich auf die branchenspezifischen Bedürfnisse ihrer Klienten konzentrieren.

Mehr Informationen unter www.odgersberndtson.com.

______________________________________________________________________________________________

Für Rückfragen, druckfähiges Bildmaterial oder weitere Informationen können Sie sich jederzeit an uns wenden.

 

Pressekontakt:

eyetoeye PR Consulting & Communication

Inhaberin Kathrin Lochmüller

im LUXX-Haus, Radilostraße 43, 60489 Frankfurt am Main

Telefon + 49 69 24747100-21, Mobil + 49 172 9998053

E-Mail: kl@eyetoeye-pr.de

Insights

Insight

Neu | Manager-Barometer für jede Branche

Mit branchenspezifischen Details qualifizierte Köpfe für Ihr Management finden. Erhalten Sie Kenn...

Insight

Manager-Barometer 2018-2019

Neues Manager-Barometer 2018/2019

Insight

Manager-Barometer 2017-2018

Neues Manager-Barometer 2017/2018