Die Welt: 

(...) Die meisten Führungskräfte stammen aus der Generation der Babyboomer, sie sind mit einem klassischen Rollenbild aufgewachsen. „Für sie ist es immer noch befremdlich, wenn Männer Elternzeit nehmen und aus Rücksicht auf ihre Familie kürzer treten“, beschreibt Gabriele Stahl die Situation. So kommt es, dass nach wie vor viele hochqualifizierte Frauen nur Teilzeit arbeiten. „Doch aus einer Teilzeitposition heraus Karriere zu machen, ist extrem schwierig“, sagt Stahl. (...) „Frauen setzen sich stark unter Druck und wollen die perfekte Lösung“, sagt Stahl. (...)

 

der Artikel: 

„Kind und Job sind in Deutschland kaum vereinbar“ - Die Welt

Insights

Insight

Sind die Marktführer im Energiesektor bereit für technologische und erneuerbare Herausforderungen?

Angesichts der großen Marktveränderungen brauchen Energieunternehmen Führungspersönlichkeiten mit...

Insight

Kann künstliche Intelligenz gute Manieren lernen?

Vorurteile und Stereotypen müssen ausgeräumt werden, damit die KI-Systeme der nächsten Generation...

Insight

Wie Kultur Resilienz gegen den Wandel aufbauen kann

Von der Energie bis zur Bildung rütteln Organisationen an den Arbeits- und Betriebskulturen, um s...