manager magazin

(...) „Manager großbürgerlicher Herkunft haben zwar meist ambitioniertere Karriereziele, weil das zu Hause eben der Anspruch war. Aber Führungskräfte aus anderen sozialen Schichten zeigen oft mehr Beharrungsvermögen“, beobachtet Peter Herrendorf von Odgers Berndtson. Die Personalberatung hat per „Manager-Barometer“ Einstellungen und Karrierewege von Topführungskräften abgefragt.(...) Ein bürgerliches Elternaus kann also eine Vorlage sein - aber verwandeln muss sie jeder selbst. (...) Denn Topmanager scheitern selten an mangelndem Fachwissen, wie Headhunter Herrendorf sagt, „sondern an mangelhaften Strategien, ungenügender Kommunikation und immer häufiger an schlechter Führung.“ (...)

 

der Artikel: 

„Jeder kann es schaffen“ manager magazin

Insights

Insight

Ein Unternehmen muss immer einen Plan B haben

Christian Schneider-Sickert ist Vollblutunternehmer. Nach Firmengründung und beruflichen Statione...

Insight

Führungskräfte wollen innovative Arbeitgeber

Innovations- und Zukunftsfähigkeit wird zum Entscheidungskriterium bei der Jobwahl / Hoher Mitges...

Insight

Wechsel an der Führungsspitze von Odgers Berndtson Deutschland

Daniel Nerlich übernimmt die Leitung des operativen Geschäfts / Einführung einer neuen Unternehme...