(...) In anderer Hinsicht hingegen gleicht die neue CEO-Generation auf geradezu erschreckende Weise der alten. Noch immer überwiegen Kaminkarrieren im Konzern, noch immer ist ein mächtiger Mentor der beste Garant für einen schnellen Aufstieg. Und noch immer sind die Kronprinzen in den Dax-Konzernen vor allem eines: Prinzen. Eine Kronprinzessin ist nicht darunter. Zwar ist der Anteil weiblicher Dax-Vorstände 2017 gewachsen – allerdings nur auf etwas mehr als 13 Prozent, wie eine Analyse der Personalberatung Odgers Berndtson zeigt. Die meisten weiblichen Vorstände sind allerdings noch zu jung im Amt oder agieren mit ihren Ressorts zu weit weg vom Kerngeschäft, als dass ihnen beim jetzt anstehenden Generationswechsel der Sprung an die Spitze gelingen könnte. (...)

Insights

Insight

Schluss mit Glasschränken: LGBTQ+ und die Chefetage

Weltweit identifizieren sich Millionen Menschen als LGBTQ+, jedoch sind Top-Führungskräfte, die s...

Insight

Ein Chef, der seine Nachfolge nicht regeln kann, ist fehl am Platz

Kolumne von Klaus Hansen für den Handelsblatt-Expertenrat 17. Oktober 2018

Insight

Was Bayern von einem "CEO" Söder erwarten darf

Kolumne von Klaus Hansen für den Handelsblatt-Expertenrat 3. Oktober 2018