Mit Karsten Doppler verstärkt ein erfahrener Experte für Führungskräftebeurteilung und Führungskräfteentwicklung das Audit-Team der Personalberatung.

Die internationale Personalberatung Odgers Berndtson hat ihr Team im Oktober erneut aufgestockt. Karsten Doppler, ehemaliger HR-Manager bei der Airbus Group, verstärkt als Associate Partner den Bereich Managementdiagnostik der auf Executive Search und Führungskräftebeurteilung spezialisierten Gesellschaft. Damit baut Odgers Berndtson sein Geschäft mit Management Audits in Deutschland konsequent weiter aus.

Karsten Doppler (46), der zuvor verschiedene HR-Bereiche der Airbus Group im In- und Ausland geleitet hat, bringt seine Managementdiagnostik-Expertise seit 01.10.2014 bei Odgers Berndtson ein. Als Associate Partner im Münchner Büro der Personalberatung konzentriert er sich vor allem auf das Assessment und die individuelle Entwicklung von Führungskräften.

Seine Laufbahn begann Karsten Doppler nach Abschluss seines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums bei zwei namhaften Strategieberatungen. In der Personalberatung von Roland Berger konnte er sich als Berater umfangreiche Expertise in der Führungskräfterekrutierung und im Management Audit aneignen. Nach über zehn Jahren in der Beratung wechselte er 2002 als Vice President Talent & Executive Development in die Konzernzentrale von EADS (heute Airbus Group). Zuletzt verantwortete er hier die HR-Bereiche Führungskräfteentwicklung, Compensation & Benefits, Training/Learning sowie Organisationsentwicklung in der Division Airbus Helicopters. Zusätzlich nahm er die operative Personalleitung für die Fachfunktion Engineering mit über 2.000 Mitarbeitern wahr.

"Die Nachfrage nach Management Audits und Executive Coachings ist in den letzten Jahren signifikant gestiegen. Daher freuen wir uns sehr, mit Karsten Doppler einen renommierten Experten gewonnen zu haben, der über fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Beurteilung und Entwicklung von Führungskräften verfügt“, kommentiert Peter Herrendorf, Geschäftsführer von Odgers Berndtson die Neueinstellung. Die systematische Erfassung der Managementqualität und deren Abgleich mit der Unternehmensstrategie ist ein wesentliches Element zur erfolgreichen Unternehmenssteuerung. Deshalb rechnet Odgers Berndtson mit einer weiter zunehmenden Bedeutung der Analyse und Entwicklung des internen Managementpotenzials in Unternehmen.

Insights

Insight

Warum gute Mütter und Väter die besseren Vorstände sind

Kolumne von Klaus Hansen für den Handelsblatt-Expertenrat 12. Juli 2018

Insight

Was eine gute Führungskraft vom einfachen Manager unterscheidet

Kolumne von Klaus Hansen für den Handelsblatt-Expertenrat 26. Juli 2018

Insight

In der Dieselaffäre stinkt der Fisch stinkt vom Kopf

Kolumne von Klaus Hansen für den Handelsblatt-Expertenrat 28. Juni 2018