Finanzkrise, Nullzinsen, FinTechs, Brexit – tief greifende Veränderungen sind in der Finanzbranche mittlerweile zum Dauerzustand geworden. Nicht nur die Geschäftsmodelle vieler Geldhäuser stehen auf dem Prüfstand, sondern auch die führenden Kopfe werden kritisch hinterfragt. Wie muss der Banker der Zukunft aussehen, um den Wandel aktiv voranzutreiben und die Chancen für sein Institut zu nutzen?

Das Odgers Berndtson Manager-Barometer, das wir in diesem Jahr bereits zum achten Mal durchgeführt haben, liefert eine Fülle von branchenspezifischen Erkenntnissen. Im Auftrag der Odgers Berndtson Financial Services Practice haben wir die Manager der Branche Finanzdienstleistungen nach ihrer Motivation und ihren Zielsetzungen bei der Karriereplanung, aber auch nach ihren Präferenzen bei der Integration von Karriere und Privatleben befragt.

Wenige Manager wollen wechseln

Die Wechselbereitschaft der Finanzmanager ist in diesem Jahr leicht zurückgegangen auf 38,5 Prozent (im Vergleich zu 42,5 Prozent im Branchendurchschnitt). 38,5 Prozent der Führungskräfte im Bereich Finanzdienstleistungen halten einen Wechsel ihrer jetzigen beruflichen Situation für wahrscheinlich.

Manager-Barometer 2018/19 Financial Services | Odgers Berndtson

Damit liegt die Wechselbereitschaft deutlich niedriger als im Durchschnitt aller Branchen (42,5 Prozent) und leicht niedriger als im Vorjahr. Die Zahl derer, die einen Wechsel für unwahrscheinlich halten, nahm hingegen über die letzten drei Jahre kontinuierlich auf nun 24,9 Prozent ab.

 

Auch Banker wünschen sich flexible Arbeitsbedingungen

Zukunftsfähigkeit in einem durch Innovation getriebenen Umfeld und eine damit einhergehende innovative Unternehmenskultur sind auch im Finanzbereich mit 58,6 Prozent Zustimmung die mit Abstand wichtigsten Rahmenbedingungen für karriereorientierte Führungskräfte.

Manager-Barometer Financial Services | Odgers Berndtson

Besonders wichtig ist für die Finanzmanager mit 43,6 Prozent aber auch die starke Marktposition eines potenziellen Arbeitgebers. Möglichkeiten flexibler Arbeitszeit- und Arbeitsplatzgestaltung sowie ein Mobilitäts- oder Gesundheitsangebot haben eine höhere Bedeutung als in anderen Branchen. Worin sich die Branche außerdem noch unterscheidet, lesen Sie in der kompletten Studie:

 

Download Manager-Barometer Financial Services

 

Zur Methodik des Manager-Barometers

Odgers Berndtson befragt jährlich sein Executive Panel, das Führungskräfte von Unternehmen aller Branchen und Größenklassen in Deutschland, Österreich und der Schweiz beinhaltet. Ziel der jährlichen Befragung, die Odgers Berndtson bereits zum 8. Mal online und anonym durchgeführt hat, ist es, zu ermitteln, was Führungskräfte bewegt, was sie für ihren weiteren Berufsweg motiviert, wozu sie bereit sind und wozu nicht.

In diesem Jahr haben wir die Ergebnisse der Befragung erstmals branchenspezifisch ausgewertet und aufbereitet. Unsere branchenspezifischen Manager-Barometer bieten einen umfassenden Einblick in die Präferenzen und Karrierepläne der Manager Ihrer Branche - und für Sie damit individuelle Informationen und Handlungsoptionen für die erfolgreiche Suche und Gewinnung von qualifizierten Führungskräften.

Die Befragung, die zu den umfassendsten Führungskräfteerhebungen im deutschsprachigen Raum gehört, liefert so wichtige Erkenntnisse zur Einstellung und Motivationslage im deutschsprachigen Management. Am Manager-Barometer 2018/2019 haben 2.460 Manager teilgenommen.

Michael Proft

Michael Proft is Partner at Odgers Berndtson in Frankfurt and Global Head of the Business & Professional Services Practice. He also focuses on the Technology, Media & Telecommunications sectors. He...

Insights

Insight

Die ungeschriebenen Kulturregeln, die Unternehmen groß machen

Eine offene Kultur erhöht die Erfolgsaussichten in der heutigen chaotischen, sich schnell verände...

Insight

Manager-Barometer Public & Not For Profit

Wie Manager ticken: Manager-Barometer 2018/19 Public & Not For Profit

Insight

Manager-Barometer Healthcare & Life Sciences

Wie Manager ticken: Manager-Barometer 2018/19 Healthcare & Life Sciences