Wer Karriere machen will, muss mal im Ausland arbeiten. Doch inzwischen scheuen viele Nachwuchskräfte das Leben als Expat. „Die Veränderungsbereitschaft der Endzwanziger bis Enddreißiger ist stark gesunken“, sagt Klaus Hansen, Geschäftsführer von Odgers Berndtson Deutschland. „Sie setzen andere Prioritäten, kaufen früh ein Haus oder gründen eine Familie.“ (...) Denn auch wenn es für viele Nachwuchskräfte nicht mehr infrage kommt, gilt für die meisten Unternehmen mehr denn je: Karriere macht nur, wer auch mal im Ausland gearbeitet hat. Die entsendeten Manager sehen die Welt und ihr Unternehmen aus einer anderen Perspektive, bekommen Einblicke in andere Kulturen und Märkte und lernen neue Sprachen (...) „Die Manager sind sensibler und tappen seltener ins Fettnäpfchen als Kollegen, die immer nur in Deutschland gelebt haben“, sagt Personalberater Klaus Hansen (...)

Insights

Insight

Mit Führungsmythen aufgeräumt

Rückblick Jam Session, 4. Juli 2019 in der Klassikstadt Frankfurt am Main

Insight

Wie Kultur Resilienz gegen den Wandel aufbauen kann

Von der Energie bis zur Bildung rütteln Organisationen an den Arbeits- und Betriebskulturen, um s...

Insight

Manager-Barometer: Weibliche Führungskräfte stellen öfter die Sinnfrage

Managerinnen motiviert Inhalt & Sinn ihrer Tätigkeit stärker als ihre männlichen Kollegen / Persö...