„Mit den meisten Zuschauern, den meisten Toren und den jüngsten Teams hat die Bundesliga immenses Potenzial,“ urteilt Ewald Manz, Partner bei Odgers Berndtson und verantwortlich für die Practice Sports, Media und Entertainment.

In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Henning Zülch von der HHL entstand eine Studie zur Führungsqualität in deutschen Fußballklubs. Es wurden Manager aus insgesamt zehn Klubs aus der ersten und zweiten Bundesliga zu ihrem Führungsverhalten befragt mit dem Ergebnis, dass die Klubs bei Managementstrukturen noch Nachholbedarf haben.

Entscheidend für den Erfolg eines Klubs ist heute die kompetente Mannschaftsaufstellung im Management. Besonders in unruhigen Zeiten, in denen nicht mehr alles rund läuft im Fußball, braucht es Führung, die es versteht den Kurs zu halten. Leistungsstagnation, eine längste beantwortete Meisterfrage und der unsichere Einzug in die Champions League sind Anzeichen dafür, dass sich etwas im deutschen Fußball verändern muss. 

Sportlicher Erfolg alleine reicht nicht mehr aus. Die Führungskräfte auf allen Ebenen müssen anfangen unternehmerischer zu denken: Wie hoch sind die Kosten? Was können wir uns leisten, wenn die Einnahmen die Ausgaben plötzlich nicht mehr decken? Wie positioniert sich der Verein zum Wettbewerb und was macht uns attraktiv? Der deutsche Fußball hat viel Potential, um das jedoch zu nutzen, müssen Führungskräfte Visionen für die nächsten fünf bis zehn Jahre entwickeln, orientiert an den Megatrends.

Als Personalberater rate ich daher mit der Überprüfung der Führungsstrukturen anzufangen und diese, wo notwendig, konsequent, anzupassen. Für solche Aufgaben müssen Mitarbeiter intern ausgewählt oder auch extern rekrutiert werden, um die notwendigen Qualifikationen in den Klub zu holen.  

Ewald Manz ist Partner im Büro München und Mitglied der Industries Consumer Products & Services und Sport. Er ist spezialisiert auf Senior Executive-Suchen in den Branchen Sport/Media/Entertainment & Digital Convergence in Deutschland und EMEA.

Das Interview mit Ewald Manz und Prof. Dr. Henning Zülch erschien am 22. Juli im Heft 30 des Kickers. Das vollständige Interview finden Sie hier als Download.

Ewald Manz

Ewald Manz is Partner at the Munich office and a member of the Global and European Consumer Market Group. He has specialized in Senior Executive Search in Media/Entertainment, Digital Convergence,...

Insights

Insight

Odgers Berndtson baut Beraterteam aus

Daniela Maria Fuchs, Dr. Marco Henry V. Neumueller und Michael Miholic verstärken das Beraterteam...

Insight

Neu | Manager-Barometer für jede Branche

Mit branchenspezifischen Details qualifizierte Köpfe für Ihr Management finden. Erhalten Sie Kenn...

Insight

Manager-Barometer 2018-2019

Neues Manager-Barometer 2018/2019